MENÜ

von • 7. April 2012 • Das Digitale, Das LebenKommentare (0)917

Aus Querdenke wird Heldenchaos

Da es anscheinend total „in“ ist, persönliche Entscheidungen ausführlichst im eigenen Blog dem meist gelangweilten Leser zu beschreiben, mache ich es denkbar kurz.

Mir ging es schon seit einiger Zeit auf den Senkel, dass die URL querdenke.net irgendwie nicht mehr so recht zu meiner Heldenchaos-Nummer passt. Also habe ich kurzerhand hochgradig professionell entschieden, dass eine neue URL her muss. Und da noch keiner so unglaublich genial war, auf die URL www.heldenchaos.de zu kommen, ist sie nun meine – „Ätschibätsch“!

Für dich, du nicht nur wunderbarer sondern auch wunderschöner Leser, heißt das:

In diesem Sinne:

Ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen