MENÜ

von • 26. November 2010 • Das LebenKommentare (0)1535

Es ist Miracoli-Tag!

Die Werbung, in dem die Mutter freudestrahlend ihre Familienbande mit „Es ist Micaroli-Tag“ ins Haus an den Mittagstisch lockt, fand ich ja schon immer irgendwie cool.
Zwar hat mich damals meine Mutter so (zumindest kann ich mich nicht dran erinnern) nie erfolgreich nach Hause rufen können, aber der Gedanke zählt.
Mittlerweile ist es mir persönlich wurscht, ob mir jemand Miracoli macht oder nicht. Schließlich ist die Zubereitung selbst für Mann denkbar einfach. Obwohl ich davon ausgehen, dass wir Männer „Dank“ der diversen Kochshows mittlerweile besser kochen können als Frau. Aber das sei mal dahin gestellt.

Und da Werbung aus den 80ern eh Kultcharakter genießt, lege ich einen Spot noch oben drauf. Der hat mich letztendlich überzeugt, Miracoli auch noch heute so gerne zu essen wie damals! (auch wenn ich mehr als nur dankbar bin, nicht von so einer Psycho-Mutter groß gezogen worden zu sein)

httpvh://www.youtube.com/watch?v=nSmGTs2eq2U

Ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.