MENÜ

von • 7. Mai 2012 • Das LebenKommentare (0)911

Gib mir Speed! Ándale! Ándale!

Als Held des Chaos ist man ähnlich schnell wie Flash unterwegs. Nur, dass ich anstatt einer roten Ganzkörper-Wurstpelle normalerweise mit einem Cape durch die Büroflure düse. Unterstützt wird dieser Auftritt durch meine quietschen Gummisohlen. Die machen zwar ein Ninja-Dasein unmöglich, stehen aber aufgrund der unfassbaren Geschwindigkeit meiner Schritte in direkter Konkurrenz zu Speedy Gonzales.

Jetzt ist es so, dass ich das Glück habe, bei einem der coolsten Arbeitgeber arbeiten zu dürfen. Einige Gründe: wir haben stylische Sofas zum Dösen, die Süßigkeiten-Kiste ist immer prall gefüllt und generell sind wir dort alle furchbar hübsch. Ach ja: auch die eigentliche Arbeit macht herausfordernd Spaß und Teamwork ist bei uns nicht nur ein Wort (sollte ich noch mit erwähnen, falls die Chefs mitlesen).
Zu allem Überfluss werden Mitarbeiter belohnt, die Jubiläum feiern oder den Bossen den Rücken massieren. Was besonders cool ist: man kann Kollegen nach dem Vorbild der „Make a Wish Foundation“ für eine ganz besondere Überraschung vorgeschlagen („achtung! Traum“ genannt). Das können zum Beispiel Wellness-Wochenenden, Fallschirmsprünge oder andere tolle Dinge sein, um Arbeitseinsatz & Leistung zu honorieren.
Heute kam ich völlig überraschend zu dieser großen Ehre. Und wie es sich gehört, werde ich nicht völlig gelangweilt auf dem Mond sitzen (Helden fliegen da ja ab und zu mal hin), sondern vielmehr mit einem Speedboot bei gefühlten Mach 2 (entspricht 2000 km/h für nicht Vielflieger) Richtung HeldenHelgoland durchstarten. Ich bin guter Dinge, dass ich mich nur 10x während der Fahrt übergeben muss. Aber dazwischen stehe ich wie Kate Winselt in Titanic an der Rehling, wo ich das offene Meer bei Speed, Speeeed, Speeeeeeeeeed genießen werde. Ich freue mich wie ein kleines Kind auf dieses Ereignis! :)

Dass ich nun meine liebe Chefin praktisch täglich umarmen muss und die Kollegen mit einem Dauergrinsen kirre mache, haben sie nicht bedacht. Aber das ist mir ausnahmsweise mal völlig schnuppe! ;)

Zum Abschluss dieses Beitrags nur noch eins: DAAAAAANKE! (auch für die Förmchen)

Ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen