MENÜ

von • 3. Februar 2011 • Die GedankenKommentare (0)1378

Gut tut Schlecht gut

Gut:

  • Dinge in Schubladen sortieren
  • Empfindungen einordnen
  • Erinnerungen liegen lassen
  • Erfahrungen abstumpfen

Schlecht:

  • Ziele aus den Augen verloren
  • Versprechen verpufft
  • Sich selbst verkackeiert
  • Begründungen der Begründungen willen

Ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.