MENÜ

von • 9. April 2012 • Das Leben, Die PhotosKommentare (0)1066

Keine Eierphotos. Trotzdem schön

Ostern. Eins der Feste, wo man seine Käsefüße einfach mal hochlegen kann, um nichts zu tun. Höchstens, sich mit Süßigkeiten und leckerem Essen den Bauch voll zu schaufeln.
Aber da wir unsere athletischen Figuren halten wollten, haben sich @im_wunderland und ich uns am Ostersonntag ein Herz genommen und das sonnige Wetter Hamburgs ausgenutzt.

Wir sahen witzige Balkonverzierungen,

coole Autos

und warteten mit anderen auf den „Zuch“.

Anschließend aß ich eine total leckere Currywurst (laut Galileo im Currywurst-Test 2009 die leckerste), während sie mir die Pommes stahl.

Gestärkt taten wir total hip, in dem wir demonstrativ lässig am Apple Store am Jungfernstieg vorbei schlenderten

und noch lässiger in der Sonne an der Alster chillten.

Ende vom Lied war, dass uns die Füße etwas weh taten. Aber es war ein schöner und entspannter Ostersonntag ohne Hektik & Co.

Ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen