MENÜ

von • 24. November 2013 • Die MusikKommentare (0)1158

Musikvideos 2.0

Die Musikbranche steckt aus Prinzip seit Bestehen in diversen Kriesen. Und als sich MTV dazu entschloss, durch Klingeltöne als durch gute Musikvideos von sich reden zu machen, sieht es auch mau aus, nichtssagende Songs wenigstens durch Bewegbilder aufzuwerten.
Aber jetzt bringend zwei Künstler wieder den Musikvideo-Stern eifrig zum Glänzen.

Zum Einen wäre da die Legende Bob Dylan, der den Klassiker „Like a Rolling Stone“ neu auflegt. Und das Video dazu ist einfach fantastisch. Hier bekommt das TV-Zapping eine ganz neue Bedeutung!
Mit Bob Dylan durchs TV-Programm zappen

Zum Anderen zeigt Mr. Pharrell Williams mit einem 24 Stunden Video zu seinem Song „Happy“, wie man zu diesem tanzen kann. Nach Sichtung sollte man mit allen Tanzstilen vertraut sind, um sich im Club daran zu versuchen.
24 Stunden mit Pharrell Williams happy sein

Ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen