MENÜ

von • 7. Oktober 2013 • Das DigitaleKommentare (0)1120

Tweetbot und iOS7

Viele iOS-User die auf Twitter aktiv sind, nutzen dort häufig genug den Twitter-Client „Tweetbot“. Von den Funktionen ist dieser Client ungeschlagen. Auch das Look & Feel ist durchdacht und weiss zu gefallen.
Seit dem Release von iOS7 passt Tweetbot allerdings nicht mehr so recht in das ansonsten nun flat gehaltene Design. Das ist zwar kein Beinbruch, aber als verwöhnter Apple-User wünscht man sich natürlich, dass alles passend aussieht.
Wer auf Twitter nach „Tweetbot“ sucht wird feststellen, dass gefühlt jede zweite Anfrage ein „Wann kommt Tweetbot für iOS7?“-Tweet an die Entwickler ist. Jetzt geht es sogar soweit, dass User selbst das Design-Zepter in die Hand nehmen.
So hat ein User ein Designkonzept der App erstellt, dass ihr euch hier anschauen könnt.

tweetbot_ios7

Nett gemacht! Mir persönlich geht das Ganze aber nicht weit genug. Letztendlich wurden nur die Menüpunkte auf flat getrimmt – mehr aber auch nicht.
Wer die Entwickler von Tweetbot kennt kann sich sicher sein, dass diese noch das ein oder andere coole Idee mit einbauen und nicht nur die Menüs iOS7 gerecht designen werden.
Wenn man folgenden Tweet vom Entwickler der Tweetbot-Macversion liest, macht das die Vorfreude auf die kommende iOS-Version nicht gerade leichter.

Wer die Jungs kennt weiß, dass die a) echt gutes Marketing beherrschen und b) nicht ohne Grund derartige Ankündigungen veröffentlichen.
Ach ja: der Release der dritten Version von Tweetbot ist noch unbekannt. Ich tippe darauf, dass diese innerhalb der nächsten 1 bis 2 Wochen veröffentlicht wird (Angabe ohne Gewähr). Bis dahin kann man sich zumindest an dem Flat-Logo des Clients satt sehen.
tweetbot_1x

Ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen