MENÜ

von • 31. Januar 2014 • Das Digitale, Die FilmeKommentare (0)1044

Wie der Herr der Ringe – nur brachialer

Früher war ich ein Gamer wie er im Buche steht. Tage und nächtelang wurden Computer- oder Videospiele gezockt, alle erhältlichen Konsolen schmückten mein Zuhause und unter Freunden wurde sich darüber ausgetauscht, wie man denn am besten Level XYZ schafft.
Was für ein Glück, dass ich mein Geld damals sogar damit verdiente.

Heutzutage bin ich was das Thema „Gaming“ angeht, ein extremer Langweiler geworden. Ein Spiel motiviert mich höchstens noch dazu es kurz anzutesten, um dann meine Zeit mit anderen Dingen zu vergeuden.
Was sich nicht geändert hat ist, dass ich nach wie vor ein großer Fan von Rendervideos bin.
Die von Blizzard (World of Warcraft, Starcraft, Diablo) gehören sicherlich mit zu den besten und spektakulärsten.
Nach dem Sichten der  gerenderten Bewegbilder zu The Elder Scrolls Online  – Der Anfang sage ich: Die Macher gehören jetzt auch dazu.

Ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen