MENÜ

von • 7. November 2010 • Die Gedanken, Die LiebeKommentare (0)1592

Wollen

Nichts überkommt die Dauer. Jetzt & Später ist Damals.
Wollen wir so tun als ob nicht?
Worte verblassen, Gefühle verlaufen sich in der Weite.
Wollen wir so tun als ob nicht?
Erinnerung verbrannt. Zukunft geht unter.
Wollen wir so tun als ob nicht?
Endlose Straßen. Ein Hinterherlaufen.
Wollen wir so tun als ob nicht?
Versprechen widersprechen sich. Glaube wird zu Hoffnung.
Wollen wir so tun als ob nicht?
Überlegungen überlegen es sich. Realität gedämpft durch Betonplatten.
Wollen wir so tun als ob nicht?
Der Himmel  verdreht. Das Ende gesucht und gefunden.
Wollen wir so tun als ob nicht?
Horizont bis zur nächsten Kante. Kreise mutieren zu Ecken.
Wollen wir so tun als ob nicht?
Zweisamkeit wird einsam.  Einsamkeit dauert an.
Wollen wir so tun als ob nicht?
Die Wahrheit spricht aus dem Betrug. MakeUp färbt nicht ab.
Wollen wir so tun als ob nicht?
Die Nacht der Schlaflosigkeit. Der Tag verhüllt Antworten in Schweigen.
Wollen wir so tun als ob nicht?
Zuhause wird fremd. Alleine unter Leuten.
Wollen wir so tun als ob nicht?
Verzeihen und keine Vergebung. Stille laut.
Wollen wir so tun als ob nicht?
Ein Schlafplatz ohne Ruhe. Gedanken drehen sich im Kreis
Wollen wir so tun als ob nicht?
Kraft erscheint los. Hilfe losgelöst.
Wollen wir so tun als ob nicht?
Nichts erfüllt den Raum. Nichts bleibt für immer.
Wollen wir so tun als ob nicht?
Füreinander auseinander bestimmt. Kein Junge an deiner Seite.
Wollen wir so tun als ob nicht?
Kein Ausweg aus dem Wald. Die Rodung der Träume beginnt.
Wollen wir so tun als ob nicht?
Zu viel Tragik. Zu wenig Komik.
Wollen wir so tun als ob nicht?
Dein Gesicht in meinen Händen. Blicke treffen sich ohne Tränen.
Wollen wir?

httpv://www.youtube.com/watch?v=Rqy6Xw1KjUs

Ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.