Nach dem dritten Teil der Gruselserie-Neuauflage von EUROPA war es still um die Hörspiel-Reihe geworden. Eine Frage, die ich dazu im Kopf hatte: „War es das, oder geht es weiter?“
Jetzt gibt es eine Antwort!


Zur Erinnerung:
Mit Folge 1 „Nacht des Entsetzens“ und Folge 2 „Kreatur aus dem Himalaya“ gab es Anfang März eine Fortsetzung der beliebten Gruselserie aus den 80ern, denen ich hier ein umfangreiches Review gewidmet habe.
Weiter ging es Anfang Mai mit der dritten Folge „Anflug der Killer-Insekten“. Auch zu dieser Episode findest du ein Hörspiel-Review auf Heldenchaos.

Seitdem wurde es ruhig um die Serie und ich war mir ehrlich gesagt nach den ersten drei durchwachsenen Teilen unsicher, ob es das nun war.

Aber gute Nachrichten:
Es geht mit Folge 4, „Projekt X – Invasion der Aliens“ der Gruselserie weiter!

Ab dem 16.08.2019 ist die neue Episode im Handel erhältlich und kann schon jetzt auf Amazon als CD- oder Vinyl-Version vorbestellt werden.

Der Titel klingt vielversprechend, das Cover sieht abermals klasse aus und ich bin gespannt, ob sich EUROPA diesmal (hoffentlich!!!) einen anderen Clou als Moral oder Umweltverpestung für die Aufklärung einfallen lassen hat.
Ich freue mich trotz meiner Bedenken auf die nächste Episode und habe mir das Hörspiel bereits vorbestellt!

UPDATE vom 15.08.

Mit „Dracula – Tod im All“ wurde jetzt die fünfte Episode der Gruselserie angekündigt.
Release der Folge ist der 18.10.2019. Vorbestellen kannst du sie bereits schon jetzt.

Der Titel gewinnt für mich jetzt schon den Preis für den Trash-Titel 2019 – und das meine ich überhaupt nicht negativ. Ganz im Gegenteil!