Ich bin immer wieder überrascht, wie wenig man eigentlich über manche Applikationen weiß, obwohl man sie täglich nutzt.
Aufgefallen ist mir das zuletzt bei der Twitter-App Twitterrific von IconFactory, zu der ich vor einigen Wochen ein ausführliches Review geschrieben habe.


Hier ein Überblick über ein paar nützliche Gesten-Shortcuts, die mehr oder weniger versteckt sind, aber das Twitterrific-Leben um einiges erleichtern.

Schneller die Accounts wechseln

Schnell von einem Account zum nächsten wechseln? Kein Problem!
Mit zwei Fingern in der Timeline von oben nach unten oder andersrum fahren, um schnell zum nächsten Account zu wechseln.
Alternativ kannst du auch dein Avatar oben links in der Ecke länger mit dem Finger auswählen, um das Auswahlmenü deiner hinterlegten Twitter-Accounts zu öffnen.

Cursor beim Texten

Schnell ein Zeichen nach links oder rechts beim Verfassen einen Tweets wechseln? Einfach mit dem Finger nach links oder rechts swipen und schon kannst du diesen schrittweise dorthin positionieren, wo du ihn haben willst.

Tag/Nacht-Theme selbst wechseln

Auch wenn Twitterrific die Option anbietet, automatisch je nach Uhrzeit das Tag/Nacht-Theme zu aktivieren, gibt es Situationen, in denen man das selbst übernehmen möchte.
Hierfür musst du in der Timeline einfach nur mit zwei Finger von links nach rechts (oder umgedreht) fahren, um selbst zu bestimmen, ob nun Tag oder Nacht ist.

Navigationsleiste unten anzeigen

Auf dem iPhone ist es ganz schön nervig, dass Twitterrific als Standard die Navigationsleiste oben anzeigt. Um sie nach unten zu holen, rufst du den Punkt „Einstellungen“ (Zahnrad-Symbol) – „Presentation“ auf und aktivierst dort den Punkt „Bottom Tabs in Portrait“.

Navigationsleiste anpassen

Wo wir schon über die Navigationsleiste sprachen: Diese kannst du selbst anpassen. Länger auf einen der Navigationspunkte drücken und schon kannst du dort beispielsweise eine Twitter-Liste oder eine gespeicherte Suche legen.

Mit einem anderen Account faven/retweeten

Was Cooles in deiner Timeline gefunden, das du gerne aus Gründen mit einem anderen Account faven oder retweeten möchtest? Dafür musst du nur etwas länger auf das Fav- oder Retweeten-Symbol drücken und im Anschluss den gewünschten Account auswählen.

Standard-Entwurf

Du tweetest immer mal wieder das Gleiche und möchtest diese(n) Tweet(s) als Vorlage nutzen? Verfasse hierfür ganz normal einen Tweet und speichere ihn als Entwurf ab. Sobald du diesen veröffentlichen möchtest, wählst du ihn in deinen Entwürfen an und klickst auf das linke der beiden nun sichtbaren Symbole. Dadurch wird dein Tweet kopiert und bleibt weiterhin in den Entwürfen gespeichert.

Twitterrific

Solltest du Tweetbot einsetzen, habe ich hier ein paar nützliche Tipps & Tricks zur Verfügung gestellt.